Leben mit Kindern | Lieber Schulrucksack…

Werbung |

Lieber Schulrucksack, lieber ergobag KoBärnikus Glow,

mein Name ist Anna und ich bin die Mama von jenem Jungen, der dich bald auf seinen Schultern tragen wird. Er hat dich hier heiß empfangen und ist megastolz, dich nun an seiner Seite zu haben. Der Grund, warum ich dir heute schreibe – lieber Schulrucksack – ist der, dass du schon bald ziemlich viel Zeit mit meinem Sohn verbringen wirst. Darum möchte ich dir ein bisschen erzählen, welche Ehre dir mit dieser Aufgabe zu teil wird.

Mein Sohn ist stark. Ziemlich stark. Und weil er das ist, meint er, er könne alles packen. Vermutlich auch die Schulbücher seiner Freunde. Damit die nicht so schwer schleppen müssen. Denn abgesehen von den Kräften, die in ihm stecken, steckt da auch ein riesengroßes und oh so gutes Herz in ihm. Er sieht, wenn jemand nicht mehr kann und hilft ihm auf. Er fühlt, wenn es jemanden schlecht geht. Er weiß, wie er dann handeln muss. Er weiß, wie er jemanden zum lächeln bringen kann. Und lässt einen nur mit einem einzigen Blick, Wärme fühlen. In ihm steckt so unendlich viel Güte. Er gibt seine letzte Schokolade, um jemanden glücklich zu machen. Er greift nie zu dem größeren Stück, wenn er teilt. Und wenn, dann nur um es weiter zu reichen.

Er möchte immer der Schnellste sein. Vergisst dabei aber manchmal, durchzuatmen. Er stellt hohe Ansprüche an sich selbst und kann so sauer auf sich sein, wenn er diesen dann nicht gerecht wird. Er ist aufbrausend. Und laut. Und ich bin mir sicher, lieber Schulrucksack, du wirst auch mal unsanft in der Ecke landen. Voller Wut.

Du wirst mit ihm auf seinem Nachhauseweg von der Schule bestimmt auch mal länger unterwegs sein. Denn die Welt ist für meinen Sohn ein Abenteuer. Jeder Käfer, jede Blume, jede Wolke – er bestaunt all die kleinen Dinge und kann draussen am besten in sich ruhen. Es ist ein so unglaublich wunderbarer Junge, den du da bald tagtäglich begleiten darfst. Er macht die Welt mit seiner Güte und seiner Frohnatur ein Stückchen besser.

Lieber ergobag KoBärnikus Glow, ich danke dir, dass du meinem Sohn die Last seiner Schulbücher ein bisschen von den Schultern nimmst – denn tagtäglich über sich hinaus wachsen zu wollen, und dies ab Herbst dann auch zu müssen, ist schon Hürde genug.

   

0 Shares

2 comments

  • Was ein wundervoller Text. Und so eine tolle Persönlichkeit scheint dein Sohn zu sein. Alles Gute für den baldigen neuen Lebensabschnitt. Bei meinem Sohn ist es im Sommer auch so weit. Ganz lieben Gruß Carina

Leave a Reply to Eva Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *