Inspiration on point:

Alle Jahre wieder, freue ich mich, wenn diese Pressebilder in mein Postfach flattern. Meine Lieblinge aus der neuen Kollektion von Ferm Living:
A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019

Ich erinnere mich, als ich vor vielen Jahren Ferm Living entdeckte und mich sofort in die Pastell-Farben und kontrastreiche Muster verliebte. Mittlerweile hat sich das dänische Label natürlich weiter entwickelt und setzte als so ziemlich erste Marke Messing ganz oben auf den Trend-Podest. Immer wieder auf’s Neue verliebe ich mich in die Produkte und die Art, wie die kreativen Köpfe von Ferm Living diese auf den Presse-Bildern zum Einsatz bringen.

Daher freute ich mich besonders, als vor ein paar Wochen endlich die neuen Fotos zur Frühling/Sommer-Kollektion eintrudelten. Mein Fazit: Etwas Messing darf nach wie vor nicht fehlen, Marmor ist in ziemlich vielen Farben richtig hübsch und alte Klassiker wie die Ripple-Gläser strahlen ab sofort auch mit schwarzem Schleier.

Toll finde ich außerdem wie die Plantbox – die es ja bereits schon länger in vielen Farben gibt – mit ein paar tollen neuen Accessoires nicht nur Pflanzen beherbergt, sondern auch in der Küche oder im Büro praktisch und hübsch zugleich ist.

A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019

Ich sehe Vasen! Ganz tolle Vasen! Sofort ins Auge gestochen, ist mir jene in Form einer Muschel. Ich befürchte, die fehlt mir noch in meiner Sammlung. Passend dazu die Tapete. Kennt ihr dieses Video? Ich hab mittlerweile fünf Tapeten-Wände ganz alleine hinbekommen, dank dieser Anleitung. Und wenn Joel nun bald sein eigenes Reich bekommt, hab ich nun auch schon die perfekte Wanddekoration gefunden.

A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019

Für’s Badezimmer hat Ferm Living in diesem Jahr natürlich auch wieder ein paar Asse im Ärmel: schon längst aus der Mode gekommene Schmuckständer, gibt es nun in einer simplen, schwarzen Version. Kleine Details aus Marmor wie Seifenschalen oder Aufbewahrungsdosen. Und ziemlich praktisch: kleine Wandregale. Die könnten eigentlich im ganzen Haus verteilt hängen und hätten dabei überall ein guten Sinn und Zweck. Genau wie die vielen schönen, verschiedenen Wandhaken, die man auch als Griffe für Schränke verwenden kann.

A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019 A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019 A Pinch of Style's Lieblings-Teile der Ferm-Living-Kollektion 2019Jap, Ferm Living hat mich auch in diesem Jahr voll erwischt. Euch auch?


Bilder: Ferm Living

16 Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *