Schokotorte mit buntem Frischkäsetopping

Schokotorte mit Frischkäsetopping in Pastellfarben | apinchofstyle.comAls ich die Torte bei Olivias großer Party auf den Tisch stellte und ein begeistertes Ohhhh durch die Runde ging, dachte ich mir nur: hoffentlich schmeckt die auch so Ohhhhh wie sie aussieht. Ganz sicher war ich mir bei der Sache nämlich nicht. Denn anders als sonst, backte ich dieses Mal einfach drauf los, ohne einen großen Plan zu haben. Selbes bei der Dekoration. Hierbei würde mich aber bestimmt der tolle Caketopper raus reißen, den mir die Liebding Manufaktur netterweise zur Verfügung stellte. Uiiiiii, dachte ich mir, als ich den auf die Torte steckte. Nur, sollte die Torte furztrocken sein, oder ganz und gar nicht schmecken, kann der leider auch nichts machen. Ihr könnte euch vorstellen wie erleichtert ich war, als sich das Ohhhh dann schmatzend wiederholte, als die Gäste von der Torte probierten. Mir kam ein lautes Puhhhh über die Lippen und es war klar: bei so vielen Ohhhh’s und Uiiiiii’s und Puhhhh’s, muss das Rezept hier mit euch geteilt werden. Bitteschön, einmal zum ausdrucken.

Schokotorte mit buntem Frischkäsetopping

Ingredients

Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 150 g Milch
  • 130 g Pflanzenöl geschmacksneutral
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Pkg Backpulver
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Für die Creme:

  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 90 g Butter zimmerwarm
  • 100 g Staubzucker
  • 180 g Frischkäse 
  • Lebensmittelfarbe (blau, rot, grün)

Instructions

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Springformen (20 cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder gut einfetten.
  2. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Langsam Öl und Milch hinzufügen, glattrühren. Kakao, Backpulver, Mehl und Salz vermengen und und zu dem Eigemisch rühren, bis ein glatter Teig entsteht. 
  3. Den Teig in die Springformen füllen, im vorgeheizten Backrohr für 40 Minuten backen.
  4. Stäbchenprobe machen, die Tortenböden aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Anschließend die Böden aus den Springformen nehmen und zur Gänze auskühlen lassen.
  5. Für das Topping zimmerwarme Butter und Zucker schön schaumig schlagen, löffelweise Frischkäse dazu geben. 
  6. Die Böden jeweils in der Mitte durchschneiden, so dass man nun vier Böden hat.
  7. Etwas Topping auf den Boden streichen, den Deckel darauf setzen. Mit den anderen beiden Böden wiederholen.
  8. Nun das restliche Topping nach Lust und Laune einfärben. Ich hab erstmal mit zwei Tropfen roter Lebensmittelfarbe begonnen und die Torte fleckig damit eingestrichen. Danach hab ich einen weiteren Tropfen Rot dazu gegeben, wieder fleckig damit eingestrichen. Danach blau, dann grün usw. 
  9. Mit bunten Streuseln, Gummizeugs, Pistazien o.Ä. dekorieren und kalt stellen bis die Gäste kommen.

 

 

1 Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *